Klassische Homöopathie...

...ist eine natürliche Heilmethode

...basiert auf einer mehr als 200jährigen Erfahrung von ÄrztInnen und HeilpraktikerInnen

...mobilisiert die Selbstheilungskräfte

...behandelt den ganzen Menschen

...hat bei korrekter Anwendung keine Nebenwirkungen

...ist auch bei korrekter Anwendung unbedenklich für Kinder, Schwangere und Stillende

...kann oft gerade dort helfen, wo die Schulmedizin versagt

...wirkt bei Mensch, Tier und Pflanze

...ist tierversuchsfrei

...ist preiswert.

Dr. Samuel Hahnemann, ein bedeutender Arzt und Apotheker seiner Zeit, begründete die Klassische Homöopathie vor mehr als 200 Jahren. Er beobachtete damals, dass eine Substanz bei der Heilung derjenigen Symptome helfen kann, die sie auch selbst hervorruft. Daraufhin formulierte er das Ähnlichkeitsgesetz, den noch heute gültigen Grundsatz der Klassischen Homöopathie:

Similia similibus curentur (Ähnliches werde durch Ähnliches geheilt).

„ Dr. Hahnemann besaß einen genialen Geist und entwickelte eine Methode, in der es keine Begrenzung gibt, um das menschliche Leben zu retten. Ich verneige mich in Ehrfurcht vor seinem Können und vor dem großartigen humanitären Werk, welches er schuf.“ (Mahatma Gandhi, 1936).


zum Seitenanfang

 
Home
Datenschutz